Emma Watson versteckt feministische Bücher in der Londoner U-Bahn

Schauspielerin Emma Watson versteckte Kopien von Büchern von Maya Angelou an der New Yorker U-Bahn am Mittwoch, als Teil einer Initiative für ihren feministischen Buchclub „Our Shared Self“. Sie tweetete, „Ich bin dabei, noch härter um alle Dinge zu kämpfen, an die ich glaube.“

abstimmen Sie

0 Punkten
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.