Synästhesie: Farben hören, Töne sehen

Die Kombination von verschiedenen Sinne, verursachtes von neurologischen Leiden namens ‚Synästhesie‘, ermöglicht es Menschen Empfindungen wie das Hören von Farben und Probieren von Musik erleben. Es wird angenommen, dass die Synästhesie durch Unregelmäßigkeiten in neuronalen Verbindungen verursacht wird, was zu einem Abbau von Grenzen zwischen den Sinnen führt. Das Phänomen leitet seinen Namen von einem griechischen Wort ab, das bedeutet, „zusammen wahrzunehmen“.

abstimmen Sie

0 Punkten
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.