Schlagwort: Gehirn

  • Was Kaffee mit unserem Gehirn macht

    Das Koffein im Kaffee unterdrückt Adenosin, eine Chemikalie, die sich im Gehirn reichert, im Laufe des Tages lange, was zu Müdigkeit führt. Außerdem stimuliert Kaffee die Produktion von Adrenalin, die die Herzfrequenz zunimmt und die Atemwege öffnet. Es beeinflusst auch den Dopaminwerte, durch Verhinderung seine Reabsorption im Gehirn, macht es uns auch glücklich.

  • Kontext hilft dem Gehirn, auf Klänge zu reagieren

    inshorts_image_1478001381062_622

    Laut einer Studie an Mäusen,  Gehirnzellen, die dem Hören gewidmet sind, verlassen sich auch auf den umgebenden Kontext aus visuellen und anderen sensorischen Merkmalen, interpretieren und reagieren auf bekannte Töne. Die Studie behauptet, dass dies ist, warum ein Auto-Horn löst Wachsamkeit auf der Straße, aber nicht während drinnen. Es kann genau erklären Situations-spezifische Verhaltensweisen, wie z. B. Prüfung-ausgelöste Angst.

  • Warum befindet sich das Gehirn im Kopf?

    Das Video verfolgt die Geschichte der Evolution, um zu diskutieren, warum sich das Gehirn im Kopf befindet. Das Video erzählt uns über den „grundlegenden Körperplan“, dass die Natur verwendet hat, um Körper von Kopf bis Fuß zu organisieren.

  • Was verursacht eigentlich Kopfschmerzen?

    Ein einminütiges Video erklärt, was Kopfschmerzen verursacht. Das Video erklärt weiter, wie chemische Botenstoffe Blutgefäße in der Nähe des Gehirns anschwellen lassen, den Blutfluss vergrößernd und Schmerz veranlassend.

  • Zählen mit den Fingern kann Sie klüger machen

    1477321559211

    Aktuelle Forschung zeigt, dass Zählen mit den Fingern mit mathematischen Fähigkeiten korreliert ist. Sogar wenn die Menschen manuell die Finger nicht einbiegen, die Gebiete des Gehirns, das mit den Fingern verbunden ist, werden aktiviert.