Wissenschaftler entwickeln Droge, die HIV und AIDS heilen könnte


Forscher aus Israel haben eine Droge entwickelt, die HIV und Aids heilen könnte, mit Proben bis zu 97 % Abnahme der Viruszählung in Blutproben in gerade 8 Tagen zeigend. Neue Droge, die das Peptid als Wirkstoff hat, funktioniert durch das Verursachen der Selbstzerstörung von HIV-infizierten Zellen „CD4“, die weitere Ausbreitung des Virus verhindert.

abstimmen Sie

1 Punkt
Upvote Downvote

Total votes: 5

Upvotes: 3

Upvotes percentage: 60.000000%

Downvotes: 2

Downvotes percentage: 40.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.