Baby hat den gleichen weißen Flecken der Haare wie Mutter

Ein 18-Monate altes Baby hat die gleiche weißen Fleck des Haars wie ihre Mutter, sie die vierte Generation ihrer Familie machend, um das ‚Muttermal‘ geerbt zu haben. Das Baby, die 23-jährige Mutter, die 41-jährige Großmutter und die 59-jährige Urgroßmutter waren alle mit dem weißen Streifen geboren. Bemerkenswerterweise verursacht Poliose einen Mangel an Pigment in den Haaren.

abstimmen Sie

0 Punkten
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.